J.S. Ondara

Mittwoch | 24.4.19 | 20:00 Uhr | Häkken | Hamburg

J.S. Ondara
Der im kenianischen Nairobi geborene und aufgewachsene Sänger und Gitarrist J.S. Ondara ist ein wahres Naturtalent von zeitloser Größe: Seine Songs, die stark angelehnt sind an die Historie des amerikanischen Blues und Folk, erzählen von einer Seele auf Wanderschaft, von einem Mann, der sich in der Musik sucht und findet, und von einem sagenhaften Talent, das unbedingt entdeckt gehörte. Dabei war sein Weg zur Musik – oder noch viel banaler: überhaupt jeder zu einer Gitarre – ein sehr langer und weit verzweigter. Schon immer wollte Ondara nichts anderes werden als Musiker, doch es brauchte viele Jahre und einen Umzug nach Minneapolis, um diesen Traum zu verwirklichen. Nun ist es soweit: Nachdem e r 2018 mit einigen fantastischen Singles wie etwa ›Am...

Jakob Ogawa

Sonntag | 5.5.19 | 20:00 Uhr | Häkken | Hamburg

Jakob Ogawa
Der in Oslo lebende Jakob Ogawa kombiniert in seinen Songs seine gefühlvolle und sanfte Stimme mit langsam wabernden Lo-Fi-Sounds und kreiert so eine wundersam skurrile Art von Dreampop.Nachdem er bereits beim Reeperbahn Festival gespielt hat, kommt der Norweger für drei Konzerte nach Berlin, Hamburg und Köln, um uns mit seinem Bedroom-Pop in den Bann zu ziehen.Ticketendpreis: 16,10 Euro....

No Vacation

Donnerstag | 4.7.19 | 20:00 Uhr | Molotow Club | Hamburg

No Vacation
Da ist es wieder, dieses Fernweh nach der Bay-Area. No Vacation aus San Francisco schreiben den Soundtrack zu ihrer Stadt. Wenn wir ihre Songs hören, können wir förmlich das Salz des Pazifiks schmecken, Fisherman's Wharf und die Sequoias im Golden Gate Park riechen. Sabrina Mai und ihre Band verbinden nostalgischen College- und Surf-Jingle-Jangle-Bedroom-Sound unglaublich harmonisch.Nach der Veröffentlichung ihres zweiten Mixtapes ›Summer Break‹ (2015) legten No Vacation eine Pause auf unbestimmte Zeit ein. Sabrina Mai, Marisa Saunders, Nat Lee und Harrison Spencer setzten sich 2017 dann wieder zusammen, nachdem sie unter verschiedenen Namen Shows gespielt haben.Seit der Wiedervereinigung veröffentlichte die Band mehrere Singles und eine EP namens ...

New Native

Freitag | 21.6.19 | 20:30 Uhr | Nochtwache | Bernhard-Nocht-Straße 69a | Hamburg

New Native
New Native besinnen sich auf ihrem Debütalbum ›Asleep‹ auf das Wesentliche: elf melancholisch-düstere Songs mit einer satten Portion Tiefe. Zwischen Indie, Emo und Dreampop angesiedelt, besticht ›Asleep‹ durch unaufgeregte, zerbrechliche Klangatmosphären, emotional geladene Texte und durchdachtes Songwriting. Nach diversen Touren – u.a. mit Szenehelden Pianos Become The Teeth und Seahaven – kommen New Native im Juni auch nach Hamburg!Ticketendpreis: 13,90 Euro....

Lütt im Park – Das Kindermusik Open Air

Sonntag | 23.6.19 | 15:00 Uhr | Stadtpark Open Air | Hamburg

Lütt im Park – Das Kindermusik Open Air
Getreu dem Motto Unter meinem Bett werden beim Kindermusik Open Air viele namhafte Musiker der beliebten Sampler-Reihe gemeinsam mit der ›Unter meinem Bett‹-Band ihre Hits singen. Songs wie ›Mücken nerven Leute‹, ›Der Tee von Eugenia‹ oder ›Immer muss ich alles sollen‹ schallen seit Jahren aus den Kinderzimmern oder Familienautoradios. Die Konzerte in der Hamburger Fabrik sind regelmäßig und weit im Vorfeld ausverkauft! Deswegen schaffen wir nun noch viel mehr Platz für alle kleinen und großen ›Unter meinem Bett‹-Fans!Obendrauf gibt‘s noch ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Überraschungen, Attraktionen und Mitmachspaß für Groß und Klein. Auch kulinarisch gibt es – dank des neuen Gastronomiekonzeptes der Freilichtbühne – e...

Lily & Madeleine

Sonntag | 5.5.19 | 20:00 Uhr | Nochtwache | Hamburg

Lily & Madeleine
Seit der Veröffentlichung ihres dritten Albums ›Keep It Together‹ (2016), auf dem Lily & Madeleine Jurkiewicz eher experimentelle Töne anschlugen, tourten sie ausgiebig um die ganze Welt und waren außerdem als Backgroundsängerinnen bei John Mellencamp aktiv.Im Mai kommt das New Yorker Schwestern-Duo mit seinem neuen Album ›Canterbury Girls‹ im Gepäck zurück nach Deutschland.Ticketendpreis 17,20 Euro, www.lilyandmad.com....

Club Kuru

Montag | 20.5.19 | 21:00 Uhr | Uebel & Gefährlich/Turmzimmer | Feldstraße 66 | Hamburg

Club Kuru
Club Kuru: Eine fünfköpfige Band aus dem Süden Londons. Im März 2018 veröffentlichten sie ihre Debüt LP ›Giving In‹, die es auf Anhieb auf Platz 6 der BBC Music Playlist schaffte. Ihr Stil bewegt sich spielerisch zwischen Jazz, Soul, Funk und improvisierten 70er-Jahre Psychedelic-Tunes. Im Mai präsentiert die Band ihre besondere Liveshow dann endlich auch in Deutschland.Ticketendpreis 16,10 Euro, https://clubkuru.com....

Klingande – ›Intimate Debut‹ Album Tour

Mittwoch | 29.5.19 | 20:00 Uhr | Häkken | Hamburg

Klingande – ›Intimate Debut‹ Album Tour
Mit nur einigen wenigen Tracks und Remixen hat sich der französische Musiker und Produzent Cédric Steinmyller alias Klingande einen internationalen Ruf als einer der führenden Melodic-House-Produzenten erspielt. Die Veröffentlichung seiner zweiten Single, dem 2013 erschienenen Track ›Jubel‹, machte ihn weltweit bekannt. ›Jubel‹ stieg unter anderem in Deutschland, Österreich, Belgien, der Schweiz und Italien bis an die Spitze der Single-Charts und konnte sich darüber hinaus auch von Frankreich bis Australien und England bis Finnland in den Top 5 der Charts platzieren. Weitere erfolgreiche Singles wie ›RIVA (Restart the Game)‹, ›Losing U‹ oder der aktuelle Song ›Rebel Yell‹, mit dem jamaikanischen Sänger Krishane, mehrten seinen Erfolg...

Confidence Man

Dienstag | 14.5.19 | Uebel & Gefährlich/Turmzimmer | Feldstraße 66 | Hamburg

Confidence Man
Dies kann passieren, wenn sich vier Psychrock- und Indie-Musiker ein Haus fern von Zuhause teilen und eines Abends nach ein paar Drinks zu viel tatsächlich durchziehen, was als theoretischer Joke schon zig mal durch ihre Köpfe geisterte: Die eigene Dance-Band gründen – und das, obwohl keiner der Vier von dem gesamten Genre, seinen Styles und Gesetzmäßigkeiten auch nur den blassesten Schimmer hätte. Macht doch nichts, sagten sich die Vier vor knapp drei Jahren, und legten einfach mit irgendeinem Beat los, rasant eigenwillige, notorisch gutgelaunte, seltsam abgründig pumpende Musik mit einem eigenwilligen Dance-Twist zu verschrauben. Gleich ihr erstes Ergebnis stellten sie aus Jux online – und werden prompt zur Internet-Sensation. So geschehen mit Con...

Lewis Capaldi

Dienstag | 5.11.19 | 20:00 Uhr | Docks | Spielbudenplatz 19 | Hamburg

Lewis Capaldi
Manchmal genügt ein einziger Song, um eine Sensation auszulösen. Genau dies ist dem 22-jährigen Schotten Lewis Capaldi vor zwei Jahren gelungen: Als er nach Beendigung des Colleges im Sommer 2017 seinen allerersten selbst geschriebenen Song ›Bruises‹ auf den Online-Musikdiensten hochlud, entwickelte sich das berührende Stück über Nacht zu einer der einflussreichsten Debütsingles des Jahres, wurde allein auf Spotify innerhalb kürzester Zeit über zehn Millionen Mal angehört und steht mittlerweile bei über 100 Millionen Plays. Das Lied über das Ende einer Partnerschaft bot eine selten intensive Authentizität und emotionale Dringlichkeit und eroberte damit die Herzen in ganz Europa im Sturm. Nur wenige Monate später ging Capaldi erstmals auf UK-T...

Mariah Carey – ›Caution‹ World Tour

Sonntag | 2.6.19 | 20:00 Uhr | Barclaycard Arena | Hamburg

Mariah Carey – ›Caution‹ World Tour
Pop-Ikone Mariah Carey geht 2019 mit ihrem 15. Studioalbum ›Caution‹ auf Welttournee und kündigte nun die europäischen Tourtermine an. Neben Paris, Aalborg, Barcelona, Bordeaux und Amsterdam kommt sie am 2. Juni für das einzige Deutschlandkonzert nach Hamburg!Ticketendpreise: 85,75 / 97,25 / 108,75 / 143,25 / 177,25 Euro, www.mariahcarey.com....

Methyl Ethel

Donnerstag | 23.5.19 | 20:00 Uhr | Molotow Club | Reeperbahn 1 | Hamburg

Methyl Ethel
Wenn das australische Trio Methyl Ethel auf die Bühne kommt, kommt es, um alle abzuholen. Kaum sind die Instrumente aufgedreht, hebt der Dreier ab in eine weithin transzendentale, nicht greifbare und mystische Klanglandschaft aus Dream-Pop. Psychedelic-, Shoegaze- und Alternative-Rock, gespickt mit Akkorden voller Sehnsucht und einer Atmosphäre zwischen Euphorie und Beklemmung, gesungenem Glück und besungenem (Selbst-)Zweifel. Mit großer Inbrunst lassen sich Methyl Ethel in die Songs ihrer mittlerweile drei Alben fallen und laden jeden ein, mitzukommen. Wie viele mittlerweile weltweit dieser Einladung gern folgen, überrascht niemanden mehr als die Band selbst – deren Sänger, Gitarrist und Kopf Jake Webb die Alben stets in vollkommener Isolation aufnimm...

Noa – ›Letters to Bach‹ Tour 2019

Mittwoch | 1.5.19 | 20:00 Uhr | Laeiszhalle – kleiner Saal | Johannes-Brahms-Platz 1 | Hamburg

Noa – ›Letters to Bach‹ Tour 2019
Noas neues musikalisches Projekt heißt ›Letters to Bach‹ und wurde von Quincy Jones produziert. Dem Quincy Jones.Es handelt sich um 12 Instrumentalstücke von Johann Sebastian Bach, zu denen Noa Texte auf Englisch und Hebräisch geschrieben hat. Es geht dabei um so unterschiedliche Themen wie Technologie und Religion, Klimawandel und Feminismus, Euthanasie, den israelisch-palästinensischen Konflikt und Beziehungen im Zeitalter von Socialmedia.Die Gitarrenarrangements kommen von Noas langjährigem musikalischen Wegbegleiter Gil Dor, bekannt als Gitarri st, Komponist , Arrangeur und Musikprofessor.Noa und Gil Dor bringen eine Auswahl ihres vielschichtigen original Repertoires auf Englisch, Hebräisch und Yemenitisch auf die Bühne, akzentuiert durch No...

Der Norden Singt – Der Chor für alle

Samstag | 22.6.19 | 19:30 Uhr | Stadtpark Open Air | Hamburg

Der Norden Singt – Der Chor für alle
Der Norden Singt! Das ist nicht nur eine wunderschöne Tatsache und die Beschreibung der großen, offenen Gesangs-Events, die in den vergangenen Jahren von Hamburg aus in ganz Norddeutschland Einzug gehalten haben. Es ist außerdem der Titel des größten Konzerts, dass sich Norddeutschland quasi selber gibt: Mehrere tausend Stimmen verschmelzen zu einem einzigen, riesigen Chorprojekt mit einmaligem Charakter, getragen vom Sound einer professionellen Liveband. Das Besondere daran: Es gibt kein Publikum. Wer dabei ist, singt mit. Allein in Hamburg kommen mit diesem Konzept bereits seit sechs Jahren wöchentlich 500 Mensc hen zusammen. Mitmachen kann jede/r - ganz egal, ob man bisher regelmäßig bei einem der ›Singen Für Alle‹ zwischen Lüneburg und Flensb...

Richie Kotzen – US-Gitarren-Virtuose tourt 2019 in Deutschland!

Donnerstag | 18.7.19 | 21:00 Uhr | Knust | Hamburg

Richie Kotzen – US-Gitarren-Virtuose tourt 2019 in Deutschland!
Die vier Konzerte von Richie Kotzen im Juli 2018 wurden von Fans und Medien gleichermaßen gefeiert – Grund genug, auch 2019 nach Deutschland zu kommen. Der 49- jährige Multiinstrumentalist und Sänger hat fünf Soloshows für Juli 2019 bestätigt, eine davon im Knust.Ticketendpreis 30,50 Euro, www.richiekotzen.com....

Rola – ›12:12‹ Tour

Mittwoch | 24.4.19 | 21:00 Uhr | Jazz Café (Mojo Club) | Große Freiheit 1 | Hamburg

Rola – ›12:12‹ Tour
»Wäre die deutsche HipHop-Szene ein Haus mit verschiedenen Style-Zimmern, dann hätte ich mir ein renovierungsbedürftiges Zimmer genommen und es auf Vordermann gebracht. Die Arbeiten sind mittlerweile abgeschlossen und jetzt ziehe ich ein. Und ich hoffe, dass noch viele andere Leute mit einziehen.« Mit dieser wunderbaren Metapher beschreibt Rola ihre Position in Deutschlands Urban-Musiklandschaft im Spätsommer 2018. Gemeinsam mit ihren Renovierungshelfern, dem bewährten Haus-Produzentenduo Bounce Brothas (Haftbefehl, Bausa, Olexesh u.a.), hat sie in den zurückliegenden Monaten ihre R'n'B-Bude ordentlich aufpoliert – und die ersten Gäste waren auch schon da. Manuellsen, Wanja Janeva, reezy und Olexesh haben vorbeigeschaut und sich verewigt. Das musika...

San2 & His Soul Patrol

Donnerstag | 16.5.19 | 21:00 Uhr | Jazz Café (Mojo Club) | Reeperbahn 1 | Hamburg

San2 & His Soul Patrol
»Ladies and gentlemen, put your hands together, it’s showtime!«Wenn San2 mit Bluesharp und seiner Soul Patrol die Bühne betritt, dann als Entertainer. Ein Soulman auf seiner Mission. Ein Showman, durch und durch! Seine Seele hat San2 dem Rhythm & Blues verschrieben, der Liebe und seinem Publikum.Groß und plakativ klingen die Songs, fahren rhythmisch in die Beine, lassen ihre Melodien in den Ohren der Zuhörer. Diese große, mitreißende Soul-Attitüde macht dabei so viel Spaß, wirkt so authentisch, dass man kaum glaubt, dass sie nicht direkt aus den legendären Motown-Hallen kommt. Nun, sie kommt eben aus dem Herzen.2019 veröffentlicht San2 sein neues Album – das kommt daher wie ein Muscle-Car der frühen 1970er Jahre – zusammengesetzt aus Musik...

Sasha – ›Schlüsselkind‹ Tour 2019

Montag | 11.12.19 | 20:00 Uhr | Barclaycard Arena | Hamburg

Sasha – ›Schlüsselkind‹ Tour 2019
Mit 18 Chartsingles, neun durchweg mit Gold und Platin ausgezeichneten Alben und seinem 10. Studioalbum ›Schlüsselkind‹ ist Sasha einer der erfolgreichsten und beständigsten Künstler der deutschen Musikszene. Im Dezember kommt Sasha auf ›Schlüsselkind‹ Tour, bei der er seine neuen deutschsprachigen Songs wie auch seine größten Hits präsentieren wird!Nach Sashas fantastischem Konzert im Oktober 2018 freuen wir uns sehr auf das Wiedersehen!Ticketendpreise 35,50 / 42,50 / 47,50 / 55,50 Euro, www.sasha.de....

The Sheepdogs

Mittwoch | 5.6.19 | 19:30 Uhr | Nochtspeicher | Hamburg

The Sheepdogs
The Sheepdogs – diese fünf lässigen, überwiegend bärtigen kanadischen Jungs überzeugen mit ihrer mutigen Auslegung von klassischem Gitarrenrock und geschliffenem Retro-Sound. Die Band preschte 2011 ins internationale Scheinwerferlicht, als sie es als erste ungesignte Band auf das Cover des Rolling Stone schaffte, gefolgt von Auftritten u.a. bei ›Late Night with Jimmy Fallon‹ und ›Project Runway‹. Bereits drei Mal haben The Sheepdogs den wichtigsten kanadischen Musikpreis JUNO gewonnen und war insgesamt siebenmal nominiert.Bekannt als starke Liveband glänzen sie nicht nur bei ihren eigenen Headliner-Tourneen, sondern auch bei großen Festivals wie Bonnaroo, Coachella, Lollapalooza oder als Support für Acts wie Kings of Leon.Seit ihrem aktuell...

Torfrock – Die 30. Bagalutenwiehnacht

Freitag | 20.12.19 | 19:30 Uhr | Sporthalle | Hamburg

Torfrock – Die 30. Bagalutenwiehnacht
Sagen wir mal so: Wenn jemand neulich, vor rund 30 Jahren, gesagt hätte, dass es irgendwann mal die 30. Bagalutenwiehnacht geben würde, hätte man dieser Person vermutlich unterstellt, ein bis vier Trinkhörner Met zuviel eingenommen zu haben – allerdings zu unrecht, wie sich herausstellt:Torfmoorholms international erfolgreichster Musikexportschlager wird im Dezember 2019 tatsächlich die 30. Bagalutenwiehnacht feiern. Verrückte Geschichte.Ticketendpreis 42,- Euro, www.torfrock.de....

Toro y Moi

Freitag | 31.5.19 | 20:00 Uhr | Mojo Club Hamburg | Reeperbahn 1

Toro y Moi
Hinter Toro y Moi verbirgt sich der amerikanische Sänger und Produzent Chaz Bundick. Sein musikalischer Einfluss reicht von Michael Jackson über Elvis Costello bis hin zu The Specials. In seiner Teenagerzeit spielte er zusammen mit Freunden in einer Indieband. Kurz vor seinem Abschluss an der University of South Carolina, an der er ein Grafikdesign-Studium absolvierte, erregte Chaz mit seinen verträumten Schlafzimmeraufnahmen die Aufmerksamkeit von Musikbloggern und Plattenfirmen, und unterschrieb in etwa zur selben Zeit seinen ersten Plattenvertrag bei dem Label ›Carpark Records‹. Dort erschien im Januar 2010 sein Debutalbum ›Causers of This‹. 2011 wurde ›Underneath the Pine‹ veröffentlicht, ein Album, das zwischen Tourneen aufgenommen wurde u...

Van Morrison

Donnerstag | 13.6.19 | 20:00 Uhr | Stadtpark Open Air | Hamburg

Van Morrison
Endlich wieder in Deutschland – zwei exklusive Shows in Berlin und Hamburg Gefeiertes neues Album ›The Prophet Speaks‹ plus zahllose Hits liveKein Zweifel, Van Morrison ist eine lebende Musiklegende. Das ist imposant. Das macht ihn zum Weltstar. Doch neben reichlich Ruhm, den sich der 2015 zum ›Sir‹ geadelte Künstler in über fünf Karriere-Dekaden erarbeitet hat, macht Van Morrison noch etwas anderes groß- und einzigartig: sein ungezügelter Appetit auf neue musikalische Herausforderungen und künstlerische Klasse. So reiht sich sein im Dezember 2018 erschienenes 40. Album ›The Prophet Speaks‹ (seine vierte Veröffentlichung innerhalb von 15 Monaten!) mühelos in die Reihe der besten und erfolgreichsten Tontr& auml;ger des irischen Musikgenie...

Wage War

Mittwoch | 29.5.19 | 20:00 Uhr | Logo | Grindelallee 5 | Hamburg

Wage War
Das kalifornische Metalcore-Quintett Wage War hat live bereits mehrfach in Europa als Support überzeugen können. Unter anderem auf der letzten Europa-Tournee von August Burns Red. Nun kommt die Band erstmals als Headliner zu uns. Mit der aktuellen Single ›Low‹ gibt uns die Band einen Vorgeschmack auf das anstehende dritte Album, dies befindet sich derzeit in Produktion. Ihr letztes Album ›Deadweight‹ schaffte es 2017 bis auf Platz 2 der US-Hardrockcharts und Platz 8 der US-Rockcharts. Noch sind Titel und Veröffentlichungstermin des dritten Albums nicht angekündigt, man darf jedoch annehmen, dass dies bis zur Europatournee von Wage War erschienen sein wird. Am 29. und 30. Mai kommen Wage War für zwei Shows in Hamburg und Köln nach Deutschland.Tic...

Yungblud

Mittwoch | 13.11.19 | 20:00 Uhr | Docks | Spielbudenplatz 19 | Hamburg

Yungblud
Textlich kämpferisch und konfrontativ, musikalisch divers und überaus mitreißend: So stellt sich der junge britische Sänger, Rapper, Songwriter und Multiinstrumentalist Yungblud dar. Jenseits von aktuellen Trends und damit sehr eigenständig präsentiert sich der erst 20-Jährige mit seinen Songs, die auf so unterschiedliche Einflüsse wie The Clash, Arctic Monkeys, N.W.A., The Beatles, Bob Dylan, Green Day, T. Rex und Eminem zurückgehen. Seit Veröffentlichung seines Debütalbums ›21st Century Liability‹ im vergangenen Sommer steigt der Stern von Yungblud unaufhaltsam: Über 90 Millionen Streams seiner Songs sowie eine erste, weitgehend ausverkaufte Headline-Tournee belegen, dass die junge Generation förmlich nur darauf gewartet hat, einen Protests...

Zak Abel

Freitag | 22.3.19 | 19:00 Uhr | Gruenspan | Große Freiheit 58 | Hamburg

Zak Abel
Zak Abel ist das, was man eine charismatische Persönlichkeit nennt – extrem sympathisch und mit einem attraktiven Äußeren, gesegnet mit dem Flair eines 50er-Jahre Filmstars. Auch seine Songs und seine Stimme besitzen dieses gewisse Etwas, von dem eine Faszination ausgeht, der man sich schwer entziehen kann: Packender Soulpop, der scheinbar mühelos Electronica, Afro-House, Discobeats und modernen Pop mit einem starken Feingefühl für Melodien verschmilzt. Reifer und souveräner durchgezogen, als man es vielleicht von einem 23-Jährigen erwarten würde.Sein Debutalbum ›Only When We’re Naked‹ erschien im Herbst 2017 und ist ein verblüffendes und eindrucksvolles Album, das die Zerbrechlichkeit des menschlichen Wesens untersucht und afrikanische und ...