• Kino
  • Neue Videos
  • Neue Fotos

Der Zwergenwald in Bad Schwartau

Der Zwergenwald in Bad Schwartau
Weihnachten rückt mit großen Schritten näher, und das bedeutet in Bad Schwartau nicht nur, dass der Weihnachtsmarkt in vollem Gange ist, sondern auch dass der Zwergenwald wie jedes Jahr wieder einmal Kinderherzen höher schlagen lässt. Angefangen hat das ganze 1986 mit grade mal 7 Häusern, erdacht und gebaut vom gelernten Schaufenstergestalter Rolf Kirsten, der auch heute noch mit seinen ehrenamtlichen Helfern dafür sorgt, dass es immer wieder neues zu entdecken gibt. So ist die Anzahl der Häuser mittlerweile auf insgesamt 24 angewachsen und jedes einzelne ist ein kleines Kunstwerk mit vielen liebevollen Details die es zu entdecken gilt. Da wird gehämmert gesägt und gerührt was das Zeug hält, alles angetrieben von ein paar Scheibenwischermotoren und... Weiterlesen

Neuer Rekord: 40.000. Besucher des Kunsthandwerkermarktes in St. Petri erwartet

Auf dem Kunsthandwerkermarkt in St. Petri zu Lübeck wird am Freitag, dem 19. Dezember 2014, gegen 12:15 Uhr, ein Rekord erwartet: Pastor Dr. Bernd Schwarze und Marktorganisator Frank Peschlow erwarten den 40.000 Besucher. Gemeinsam werden sie im Eingangsbereich von St. Petri dem glücklichen Ticketkäufer einen üppigen Präsentkorb überreichen. Bis Sonntag haben „Last-Minute“-Käufer noch die Chance, das ganz besondere Geschenk auf unserem Markt zu erstehen. Für alle, die hoch hinaus möchten, bietet ein Besuch des Aussichtsturmes einen unvergleichlichen Blick auf die „Weihnachtsstadt des Nordens“. Geöffnet ist der Markt noch bis einschließlich Sonntag, 21.12.14, täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr.... Weiterlesen

Lieblingssong-Garantie am Heiligen Abend!

R.SH spielt ihren Weihnachtssong – eine Stunde lang!

Lieblingssong-Garantie am Heiligen Abend!
Weihnachtssongs gehören zu der Vorweihnachtszeit wie Glühwein auf den Weihnachtsmarkt! Sobald es draußen kälter wird, verbreitet die Musik weihnachtliche Stimmung. Damit auch jeder die Chance hat, seinen Lieblingssong Heiligabend zu hören und sich niemand ärgern muss, dass er ihn im Radio verpasst hat, spielt R.SH den Lieblings-Weihnachtssong der Schleswig-Holsteiner am 24. Dezember eine Stunde lang – in Dauerschleife! Wer zwischen 18:00 und 19:00 Uhr sein Radio einschaltet, hört garantiert das Lied, das für die meisten Norddeutsche einfach zum Fest dazugehört. Welcher Song das ist, bestimmen die Hörer selbst. Noch bis zum 17. Dezember läuft das Online-Voting unter www.rsh.de. Zur Wahl stehen insgesamt 15 Songs und von „Driving Home For Christma... Weiterlesen

MAYDAY und NATURE ONE 2015 – Der Ticket-Vorverkauf ist gestartet!

MAYDAY und NATURE ONE 2015 – Der Ticket-Vorverkauf ist gestartet!
Die Festivalsaison 2015 steht vor der Tür und wer noch kein passendes Weihnachtsgeschenk hat, kann seine Lieben ab sofort mit Tickets für MAYDAY und NATURE ONE 2015 überraschen. Der Vorverkauf ist offiziell gestartet! MAYDAY ist die größte und traditionsreichste deutsche Indoor-Veranstaltung für elektronische Musik. Am Donnerstag, den 30.04. spielen mehr als 50 internationale Top-DJs und LiveActs auf fünf Floors in den Dortmunder Westfalenhallen. Über 20.000 Besucher werden zu MAYDAY „Making Friends“ erwartet. NATURE ONE, das größte deutsche Open-Air-Festival für elektronische Musik, feierte in diesem Jahr das 20-jährige Jubiläum und war erstmals mit 72.000 Besuchern ausverkauft. Im nächsten Jahr findet NATURE ONE „stay as you are“ vom ... Weiterlesen

Neujahrsgarten Travemünde – Winterzauber am Meer

Donnerstag, 25.12.14 bis Sonntag, 4.1.15, Brügmanngarten

Neujahrsgarten Travemünde – Winterzauber am Meer
Travemündes größte Winterveranstaltung, der Neujahrsgarten, lädt auch in diesem Jahr unter dem Motto Winterzauber am Meer zum Einkehren, Aufwärmen und Bummeln in eine Winterwelt aus Licht, Wärme, Feuer und Musik in das Veranstaltungszentrum Brügmanngarten ein. Die Travemünder Agentur FarceCrew Events verwandelt in Kooperation mit Lübeck Catering, der LTM (Lübeck und Travemünde Marketing GmbH) und dem Medienpartner „Travemünde Aktuell“ das einmalige Veranstaltungsgelände an der Strandpromenade ganze 11 Tage lang in einen Wintermarkt aus traditionellen und modernen Elementen. Pünktlich am 1. Weihnachtstag ab 11:00 Uhr öffnen die Buden und Zelte des „Travemünder Außenpostens der Weihnachtsstadt des Nordens“ Ihre Pforten und bieten den Ein... Weiterlesen

Er suchte einen Helden und fand seinen Vater.

Er suchte einen Helden und fand seinen Vater.
Energiegeladen, packend und zutiefst berührend. Das Wunder von Bern erzählt vor dem Hintergrund der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 eine bewegende Familiengeschichte. Es geht um eine Familie, die sich findet, eine Mannschaft, die über sich hinauswächst, und einen kleinen Jungen mit großen Träumen. Das Ruhrgebiet der Nachkriegszeit: Der neunjährige Matthias lebt mit seinen älteren Geschwistern sowie der Mutter Christa in Essen. Der Vater Richard ist noch immer in Kriegsgefangenschaft. Das tägliche Leben ist hart und zunächst kämpft jeder allein für sich und seine Träume. Matthias schwärmt für Nationalspieler Helmut Rahn und wünscht sich nichts sehnlicher, als seinen Freund und Idol zur WM zu begleiten. Doch als der Vater nach zehn Jahren heimkeh... Weiterlesen

„Das Wunder von Bern ist eine Einstiegsdroge“

„Das Wunder von Bern ist eine Einstiegsdroge“
SZENE: Herr Lingnau Sie komponieren die Musik und Herr Ramond Sie schreiben die Texte – wie kann man sich den Prozess ihrer Arbeit vorstellen? Frank Ramond: Am Anfang steht ein Treffen mit dem Regisseur Gil Mehmert, der auch das Buch zur Muscialversion von „Das Wunder von Bern“ geschrieben hat. Hierbei werden die sogenannten Songspots festgelegt. Das sind die Stellen im Buch an denen gesungen werden soll. Dann treffen wir uns zu zweit um zu entscheiden, wo der Text oder wo möglicherweise die Musik den ersten Schritt gehen sollte. Im Anschluss daran arbeitet erstmal jeder für sich und liefert seine Vorlage für das jeweilige Musikstück. In meinem Fall wäre das z.B. die Refrainzeile und ein paar weitere Stichworte für Martin, der diese dann vertont u... Weiterlesen

Kultur zu verschenken: Das »Weihnachts-Abo« des Theater Lübeck – drei Theaterbesuche für Schauspiel- und Opernfreunde

Kultur zu verschenken: Das »Weihnachts-Abo« des Theater Lübeck – drei Theaterbesuche für Schauspiel- und Opernfreunde
Das beliebte »Weihnachts-Abo« ist auch in diesem Jahr wieder im Theater Lübeck erhältlich. Das Abo umfasst drei Theaterbesuche – der Inhaber kann hierbei aus sechs Produktionen wählen und seine Vorstellungsbesuche bis Ende der Spielzeit 2014/15 planen. Zur Wahl stehen vier Neuproduktionen und zwei Wiederaufnahmen im Großen Haus und in den Kammerspielen. Es kann sich für Schauspiel entschieden werden oder für Musiktheater – oder aber aus beiden Sparten gemischt werden. Zur Wahl stehen die folgenden Produktionen: Puccinis La Bohème, inszeniert von Paolo Miccichè, Tannhäuser von Richard Wagner in der Aufsehen erregenden Inszenierung von Florian Lutz, die komische Oper in drei Akten von Albert Lortzing nach August von Kotzebue Der Wildschütz, das S... Weiterlesen

Willkommen in Lübeck, der „Weihnachtsstadt des Nordens“

24. November – 30. Dezember 2014

Willkommen in Lübeck, der „Weihnachtsstadt des Nordens“
Hansestadt Lübeck bietet ein einmaliges Adventserlebnis in wunderschöner Welterbekulisse Die Lübecker Altstadt erstrahlt ab 24. November 2014 im vorweihnachtlichen Lichterglanz und lädt bis zum 30. Dezember zu einem Bummel über die berühmten Weihnachtsmärkte der Weihnachtsstadt des Nordens ein. In der klaren Winterluft duftet es nach Bratapfel, gebrannten Mandeln, Schmalzkuchen, Glühwein und leckeren Pfannkuchen. Angefangen hat alles schon 1648, als urkundlich belegt erstmalig ein Weihnachtsmarkt am Fuße des Lübecker Rathauses Einzug hielt. Heute verzaubern insgesamt neun Weihnachtswelten die Gäste in der Hansestadt Lübeck. Das stimmungsvolle Angebot reicht vom traditionellen Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus über die Kunsthandwerkermärkte i... Weiterlesen